Auszeichnung für 10-jährige Tätigkeit


 

Die langjährige Leiterin der Ballettgruppe Zwettl – Frau Helena Peskova – wurde beim Gastauftritt der Zwettler Ballettmädchen in Jindrichuv Hradec ausgezeichnet.
Sie erhielt das Verdienstabzeichen des Verbandes der VHS NÖ für die über 10-jährige hervorragende Tätigkeit.
Mag. Franz Ettmayer (ehem. Leiter der VHS Zwettl), Helena Peskova und Frau Michaela Ratschbacher bei der Übergabe der Ehrung.

Kinderballettaufführung in der Partnerstadt Jindrichuv Hradec


 

Am 15. Juni gastierten die Zwettler Ballettmädchen in Jindrichuv Hradec. Die Tänzerinnen sowie ihre Begleitpersonen konnten bei einer Stadtführung die Zwettler Partnerstadt kennenlernen. Nach einem gemeinsamen Mittagessen wurden verschiedene Workshops angeboten. Anschließend stellten die Mädchen des VHS-Ballettkurses ihr Können unter Beweis. Der erfolgreiche Auftritt der graziösen jungen Damen – unter der Leitung von Nada Kabelova – versetzte die Gäste ins Staunen.


 


 


 

HR Dr. M. Christian Ortner zu Besuch im Zwettler Stadtmuseum


 

Der Direktor des Heeresgeschichtlichen Museums Wien, HR Dr. M. Christian Ortner, referierte am 8. Mai anlässlich des VHS-Vortrages „Das letzte Kriegsjahr und das Ende des 1. Weltkrieges“ im Saal der Raiffeisenbank. Mag. Franz Ettmayer lud den Historiker und Autor verschiedener Publikationen aber schon im Vorfeld zu einer Führung durch das Zwettler Stadtmuseum ein.
Prof. Friedel Moll präsentierte die Ausstellungsstücke und führte auch durch die derzeit laufende Sonderausstellung „Zwettl auf AbWEGEn“. HR Dr. M. Christian Ortner, der bereits seit 2005 Direktor des Heeresgeschichtlichen Museums ist, erzählte Interessantes über seine Tätigkeit und sparte bei seinen Ausführungen nicht mit amüsanten Anekdoten.
Den Abschluss bildete die umfangreiche Waffensammlung des Museums, durch die Museumsvereinsobmann Reinhard Gundacker, selber ein leidenschaftlicher Sammler alter Waffen, führte und bei der sich Ortner als wahrer Kenner der Stücke präsentierte.

Das Kriegsjahr 1918 und das Kriegsende


 

Den Abschluss der Vortragsreihe bildete der interessante Vortrag von HR Dr. Christian Ortner (Direktor des Heeresgeschichtlichen Museums) zum Thema „Das Kriegsjahr 1918 und das Kriegsende“.
Am Foto: (v.l.)
Obstlt. Julius Schlapschy, Brigadier i.R. Franz Teszar, KR Mag. Gerhard Preiß, Prof. Mag. Thomas Haller, HR Dr. Christian Ortner (Direktor des Heeresgeschichtlichen Museums), Franz Fischer (Obmann der VHS Zwettl), Mag. Harald Hauer, Dipl.-Päd. Reinhard Gundacker (Obmann des Stadtmuseums Zwettl), Prokurist Johannes Eckharter, MA (Raiffeisenbank Zwettl) sowie Mag. Franz Ettmayer

08.01.2018 – Italienisch A1 (Fortsetzung)

531Pruckner Irene

Kursleitung: OStR. Mag. Irene Pruckner
Kursbeginn: Mo, 08.01.2018; 17:30 Uhr
Kursdauer: 20 UE


Kursbeitrag pro Semester:
Normal € 100,-
Pensionisten und Studenten € 50,-
Teilnehmerzahl: mind. 6 Personen

Kursort:
Polytechnische Schule Zwettl (PTS)
Gerungserstraße 32
3910 Zwettl


Unsere Sprachkurse entsprechen den Niveaus aus dem „Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen“ des Europarates. Die genaue Kompetenzbeschreibung finden Sie im Internet.
A1 Kurse für Anfänger ohne bzw. mit geringen Vorkenntnissen
A2 Kurse für leicht fortgeschrittene Teilnehmer
B Kurse für fortgeschrittene Teilnehmer
+ Kurse für Lernende, die bereits Teilziele erreicht haben

09.01.2018 – Faszienyoga – elastisch, kraftvoll, ausgeglichen

Für Menschen mit Yogaerfahrung

725Berger-Freund Susanna

Kursleitung: Susanna Berger-Freund, MA, Yogalehrerin
Kursbeginn: Di, 09.01.2018; 17:00-18:30 Uhr
Kursdauer: 5 Abende


Weitere Kurstage:
Di, 16.01.2018; 17:00-18:30 Uhr
Di, 23.01.2018; 17:00-18:30 Uhr
Di, 30.01.2018; 17:00-18:30 Uhr
Di, 13.02.2018; 17:00-18:30 Uhr

Kursbeitrag: € 50,-

Mindestteilnehmer: 5 Personen (max.9)

Bitte bequeme Kleidung, Matte, Decke für die Endentspannung, ev. Wasser mitbringen.
Wichtig: tagsüber bereits ausreichend Wasser trinken, zwei Stunden vor Beginn nichts mehr essen.

Kursort:
Sonderpädagogischen Zentrum Zwettl
Hammerweg 2
3910 Zwettl


Geschmeidige Faszien sind Voraussetzung für Gesundheit und Wohlbefinden.
Bringe durch Pranayama und dynamische Asanas deinen Beckenboden ins Schwingen und stärke dabei deine Bauch- und Rückenmuskulatur.

09.01.2018 – Smovey – TRAINING mit FASZIENsmove (1)

762Steindl Herta

Kursleitung: Herta Steindl, SmoveyCoach
Di, 09.01.2018; 17:15-18:15 Uhr ( bis Di, 06.03.2018 )
Kursdauer: 8 Einheiten


Kursbeitrag: € 68,-
€ 3,- für Leih-smovey je Training
Eigene Smovey können gerne beim Kurs erworben werden.

Bitte lockere bequeme Kleidung und Freizeit- oder Sportschuhe tragen!
Trinkwasser mitbringen.

Kursort:
Turnsaal der Volksschule
Hammerweg 2
3910 Zwettl

ACHTUNG: Eingang von der Sportplatzseite !


Kursbeschreibung: Heilsame, gesunde Bewegung für Körper, Geist, Seele und Energiefeld. Die schwingenden und vibrierenden Impulse in Verbindung mit der Wirkung der gelenkschonenden Bewegungsführung der smoveys sind ideal, um das bindegewebige alles verbindende Fasziensystem nachhaltig zu vitalisieren, zu mobilisieren und in seiner vielfältigen und komplexen Wirkungsweise wieder leistungsfähiger zu machen. Eine Vielzahl von Fitnessübungen macht das Training mit den Ringen abwechslungsreich. Sportler und Freizeitsportler, fitte und weniger fitte Menschen, körperlich beeinträchtigte Menschen – alle können mit smovey trainieren. smovey steht für Bewegung die Freude macht.

09.01.2018 – Smovey – TRAINING mit FASZIENsmove (2)

763Steindl Herta

Kursleitung: Herta Steindl, SmoveyCoach
Di, 09.01.2018; 18:30-19:30 Uhr ( bis Di, 06.03.2018 )
Kursdauer: 8 Einheiten


Kursbeitrag: € 68,-
€ 3,- für Leih-smovey je Training
Eigene Smovey können gerne beim Kurs erworben werden.

Bitte lockere bequeme Kleidung und Freizeit- oder Sportschuhe tragen!
Trinkwasser mitbringen.

Kursort:
Turnsaal der Volksschule
Hammerweg 2
3910 Zwettl

ACHTUNG: Eingang von der Sportplatzseite !


Kursbeschreibung: Heilsame, gesunde Bewegung für Körper, Geist, Seele und Energiefeld. Die schwingenden und vibrierenden Impulse in Verbindung mit der Wirkung der gelenkschonenden Bewegungsführung der smoveys sind ideal, um das bindegewebige alles verbindende Fasziensystem nachhaltig zu vitalisieren, zu mobilisieren und in seiner vielfältigen und komplexen Wirkungsweise wieder leistungsfähiger zu machen. Eine Vielzahl von Fitnessübungen macht das Training mit den Ringen abwechslungsreich. Sportler und Freizeitsportler, fitte und weniger fitte Menschen, körperlich beeinträchtigte Menschen – alle können mit smovey trainieren. smovey steht für Bewegung die Freude macht.

11.01.2018 – Pilates & more (1)

743Mayer Eva

Kursleitung: Eva Mayer, Dipl. Pilates-Trainerin, Trainerin der Gesundheitsgymnastik, deepWORK™, Indian Balance®, BeBo®- Beckenbodentraining und Faszientrainerin

Kursbeginn: Do, 11.01.2018; 18:15-19:15 Uhr
Kursdauer: 12 Nachmittage


Weitere Kurstage:
Do, 18.01.2018; 18:15-19:15 Uhr
Do, 01.02.2018; 18:15-19:15 Uhr
Do, 15.02.2018; 18:15-19:15 Uhr
Do, 22.02.2018; 18:15-19:15 Uhr
Do, 01.03.2018; 18:15-19:15 Uhr
Do, 08.03.2018; 18:15-19:15 Uhr
Do, 15.03.2018; 18:15-19:15 Uhr
Do, 22.03.2018; 18:15-19:15 Uhr
Do, 05.04.2018; 18:15-19:15 Uhr
Do, 12.04.2018; 18:15-19:15 Uhr
Do, 19.04.2018; 18:15-19:15 Uhr

Kursbeitrag: € 79,-

Eingeschränkte Teilnehmeranzahl !

Kursort:
Turnsaal der NNÖMS Stift Zwettl
Stift Zwettl 12
3910 Zwettl


Kursbeschreibung:

In diesem Kurs werden Trainingsmethoden aus allen bisherigen Ausbildungen der Trainerin einfließen.

Die Kräftigung der Bauch- und Rückenmuskulatur wird in den „Pilates“ Einheiten, die Ausdauer bei „deepWORK™“ Stunden trainiert.

Die Kursfolge beinhaltet auch ruhigere Einheiten, wie „Indian Balance®“ ergänzt und erweitert durch Übungen aus dem Beckenbodentraining nach dem „BeBo®“ Konzept.

Trainiert wird mit Gymnastikbällen, Thera-Bändern, Pilates-Faszienrollen, Zöpfen „towelwork“, Over-Ball, Flow Tonic, Magic Circle, Toning Ball, Hanteln usw.

Alle Turngeräte werden den Kursteilnehmern kostenlos zur Verfügung gestellt!

11.01.2018 – Pilates & more (2)

744Mayer Eva

Kursleitung: Eva Mayer, Dipl. Pilates-Trainerin, Trainerin der Gesundheitsgymnastik, deepWORK™, Indian Balance®, BeBo®- Beckenbodentraining und Faszientrainerin

Kursbeginn: Do, 11.01.2018; 19:30-20:30 Uhr
Kursdauer: 12 Nachmittage


Weitere Kurstage:
Do, 18.01.2018; 19:30-20:30 Uhr
Do, 01.02.2018; 19:30-20:30 Uhr
Do, 15.02.2018; 19:30-20:30 Uhr
Do, 22.02.2018; 19:30-20:30 Uhr
Do, 01.03.2018; 19:30-20:30 Uhr
Do, 08.03.2018; 19:30-20:30 Uhr
Do, 15.03.2018; 19:30-20:30 Uhr
Do, 22.03.2018; 19:30-20:30 Uhr
Do, 05.04.2018; 19:30-20:30 Uhr
Do, 12.04.2018; 19:30-20:30 Uhr
Do, 19.04.2018; 19:30-20:30 Uhr

Kursbeitrag: € 79,-

Eingeschränkte Teilnehmeranzahl !

Kursort:
Turnsaal der NNÖMS Stift Zwettl
Stift Zwettl 12
3910 Zwettl


Kursbeschreibung:

In diesem Kurs werden Trainingsmethoden aus allen bisherigen Ausbildungen der Trainerin einfließen.

Die Kräftigung der Bauch- und Rückenmuskulatur wird in den „Pilates“ Einheiten, die Ausdauer bei „deepWORK™“ Stunden trainiert.

Die Kursfolge beinhaltet auch ruhigere Einheiten, wie „Indian Balance®“ ergänzt und erweitert durch Übungen aus dem Beckenbodentraining nach dem „BeBo®“ Konzept.

Trainiert wird mit Gymnastikbällen, Thera-Bändern, Pilates-Faszienrollen, Zöpfen „towelwork“, Over-Ball, Flow Tonic, Magic Circle, Toning Ball, Hanteln usw.

Alle Turngeräte werden den Kursteilnehmern kostenlos zur Verfügung gestellt!

17.01.2018 – Tschechisch A1 (Fortsetzung)

551Schießwald Alice

Kursleitung: Mag. Alice Schießwald
Kursbeginn: Mi, 17.01.2017; 18:15 Uhr
Kursdauer: 20 UE


Kursbeitrag pro Semester:
Normal € 100,-
Pensionisten und Studenten € 50,-
 
AKplus
Bildungsbonus Arbeiterkammer möglich
 

Teilnehmerzahl: mind. 6 Personen

Kursort:
Polytechnische Schule Zwettl (PTS)
Gerungserstraße 32
3910 Zwettl


Unsere Sprachkurse entsprechen den Niveaus aus dem „Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen“ des Europarates. Die genaue Kompetenzbeschreibung finden Sie im Internet.
A1 Kurse für Anfänger ohne bzw. mit geringen Vorkenntnissen
A2 Kurse für leicht fortgeschrittene Teilnehmer
B Kurse für fortgeschrittene Teilnehmer
+ Kurse für Lernende, die bereits Teilziele erreicht haben

13.02.2018 – Englisch A2+

„focus on basic conversation“

511Kip BoahnElsigan Boahn-Elisabeth

Kursleitung: Dipl.Päd. Elisabeth Elsigan-Boahn und Kip Boahn, BA
Kursbeginn: Di, 13.02.2018; 17:00 Uhr
Kursdauer: 20 UE


Kursbeitrag pro Semester:
Normal € 100,-
Pensionisten und Studenten € 50,-
 
AKplus
Bildungsbonus Arbeiterkammer möglich
 

Teilnehmerzahl: mind. 6 Personen

Kursort:
Schulen der Franziskanerinnen
Klosterstraße 10
3910 Zwettl


Unsere Sprachkurse entsprechen den Niveaus aus dem „Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen“ des Europarates. Die genaue Kompetenzbeschreibung finden Sie im Internet.
A1 Kurse für Anfänger ohne bzw. mit geringen Vorkenntnissen
A2 Kurse für leicht fortgeschrittene Teilnehmer
B Kurse für fortgeschrittene Teilnehmer
+ Kurse für Lernende, die bereits Teilziele erreicht haben

14.02.2018 – Zumba® (Zumba fitness)

771Kloiber Bartusek Petra

Kursleitung: Mag. Petra Kloiber-Bartusek
Kursbeginn: Mi, 14.02.2018; 17:30-18:30 Uhr
Kursdauer: 14 mal zu je 60 Minuten


Kursbeitrag: € 90,- (Zahlung zu Kursbeginn)

Kursort:
Turnsaal der Handelsakademie (BHAK)
Hammerweg 1
3910 Zwettl


Heiß, sexy, spannend und geeignet für Jedermann. Das ist Zumba®- das neue Fitness-Tanzprogramm. Lateinamerikanische Rhythmen vereint mit Fitnessübungen zu einer einzigartigen Kombination. Mit Zumba®, was so viel wie „Bewegung und Spaß haben“ bedeutet, kann man ideal Stress und überflüssige Kilos „wegtanzen“.

14.02.2018 – Englisch A1 (ANFÄNGER mit wenig Vorwissen)

514Andrea Kerschbaum

Kursleitung: Dipl.Päd. Andrea Kerschbaum
Kursbeginn: Mi, 14.02.2018; 18:00 Uhr
Kursdauer: 10 UE – 5x 14-tägig


Weiter Kurstage:
Di, 06.03.2018; 18:00 Uhr
Di, 20.03.2018; 18:00 Uhr
Di, 10.04.2018; 18:00 Uhr
Di, 24.04.2018; 18:00 Uhr

Kursbeitrag pro Semester:
Normal € 50,-
Pensionisten und Studenten € 30,-
Teilnehmerzahl: mind. 6 Personen

Kursort:
Mittelschule für Sport u. Wirtschaft (ehemalige Sport Hauptschule)
Schulgasse 24
3910 Zwettl


Unsere Sprachkurse entsprechen den Niveaus aus dem „Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen“ des Europarates. Die genaue Kompetenzbeschreibung finden Sie im Internet.
A1 Kurse für Anfänger ohne bzw. mit geringen Vorkenntnissen
A2 Kurse für leicht fortgeschrittene Teilnehmer
B Kurse für fortgeschrittene Teilnehmer
+ Kurse für Lernende, die bereits Teilziele erreicht haben

15.02.2018 – Englisch A1 – NEUEINSTIEG

„focus on basic conversation“

515Kip BoahnElsigan Boahn-Elisabeth

Kursleitung: Dipl.Päd. Elisabeth Elsigan-Boahn und Kip Boahn, BA
Kursbeginn: Do, 15.02.2018; 18:00 Uhr
Kursdauer: 20 UE


Kursbeitrag pro Semester:
Normal € 100,-
Pensionisten und Studenten € 50,-
 
AKplus
Bildungsbonus Arbeiterkammer möglich
 

Teilnehmerzahl: mind. 6 Personen

Kursort:
Schulen der Franziskanerinnen
Klosterstraße 10
3910 Zwettl


Unsere Sprachkurse entsprechen den Niveaus aus dem „Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen“ des Europarates. Die genaue Kompetenzbeschreibung finden Sie im Internet.
A1 Kurse für Anfänger ohne bzw. mit geringen Vorkenntnissen
A2 Kurse für leicht fortgeschrittene Teilnehmer
B Kurse für fortgeschrittene Teilnehmer
+ Kurse für Lernende, die bereits Teilziele erreicht haben

16.02.2018 – Elementares Musizieren

Für zwei- bis vierjährige Kinder.

710Rößl Renate

Kursleitung: Rößl Renate, Musikpädagogin
Kursbeginn: Fr, 16.02.2018; 14:00 Uhr
Kursdauer: wöchentlich (10 Nachmittage)


Kursbeitrag: € 60,-

Mindestteilnehmer: mind. 6 bis max. 8 Kinder + Eltern erwünscht

Kursort:
Sonderpädagogischen Zentrum Zwettl
Hammerweg 2
3910 Zwettl


Musik Eltern-Kind Gruppe:
Dieser Gruppenunterricht richtet sich speziell an 2- bis 4-jährige Kinder.
Der Unterricht findet im Beisein und mit der aktiven Teilnahme der Eltern statt.
Elementares Musizieren ist für jeden erleb- und erlernbar und ermöglicht einen ganzheitlichen, kreativen, prozess- und handlungsorientierten Umgang mit Musik und Bewegung.

Durch Bewegungen und Musizieren in spielerischer Weise, wie etwa mit Finger- und Klatschspielen, Liedern und Tänzen wird das Miteinander verbunden und durch die Musik für jedes Kind erleb- und erlernbar gemacht. Der prozessorientierte Aufbau in einer Gruppe fördert das kreative Tun und die individuelle musikalische Entwicklung der Kinder.

19.02.2018 – Englisch A1 (Wiedereinsteiger)

513Blauensteiner Elisabeth

Kursleitung: Dipl.Päd. Elisabeth Blauensteiner
Kursbeginn: Mo, 19.02.2018; 18:00 Uhr
Kursdauer: 10 UE – 5x 14-tägig


Weiter Kurszeiten:
Mo, 05.03.2018; 18:00 Uhr
Mo, 19.03.2018; 18:00 Uhr
Mo, 09.04.2018; 18:00 Uhr
Mo, 23.04.2018; 18:00 Uhr

Kursbeitrag pro Semester:
Normal € 50,-
Pensionisten und Studenten € 30,-
Teilnehmerzahl: mind. 6 Personen

Kursort:
Mittelschule für Sport und Wirtschaft
Schulgasse 24
3910 Zwettl


Unsere Sprachkurse entsprechen den Niveaus aus dem „Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen“ des Europarates. Die genaue Kompetenzbeschreibung finden Sie im Internet.
A1 Kurse für Anfänger ohne bzw. mit geringen Vorkenntnissen
A2 Kurse für leicht fortgeschrittene Teilnehmer
B Kurse für fortgeschrittene Teilnehmer
+ Kurse für Lernende, die bereits Teilziele erreicht haben

19.02.2018 – Qi Gong – mit oder ohne Vorkenntnisse

721           AUSGEBUCHT

Kursleitung: Dr. phil. Kornelia Bähre, Erwachsenenbildnerin
Kursbeginn: Mo, 19.02.2018; 18:00-19:30 Uhr
Kursdauer: 10 Abende


Weitere Kurstage:
Mo, 26.02.2018; 18:00-19:30 Uhr
Mo, 05.03.2018; 18:00-19:30 Uhr
Mo, 12.03.2018; 18:00-19:30 Uhr
Mo, 19.03.2018; 18:00-19:30 Uhr
Mo, 09.04.2018; 18:00-19:30 Uhr
Mo, 16.04.2018; 18:00-19:30 Uhr
Mo, 23.04.2018; 18:00-19:30 Uhr
Mo, 07.05.2018; 18:00-19:30 Uhr
Mo, 14.05.2018; 18:00-19:30 Uhr

Kursbeitrag: € 100,-

Mindestteilnehmer: 5 Personen (max.9)

Mitzubringen: Matte, bequeme Kleidung, warme Socken od. Gymnastikschuhe, evtl. Wasser
Wichtig: tagsüber bereits ausreichend Wasser trinken, zwei Stunden vor Beginn nichts mehr essen.

Kursort:
Sonderpädagogischen Zentrum Zwettl
Hammerweg 2
3910 Zwettl


Kursinhalte: Grundprinzipien des Qi Gong – Lebenspflegeübungen – die 18 harmonischen Figuren des Taiji-Qi Gong.

22.02.2018 – Qi Gong – mit Vorkenntnisse (Fortsetzung)

721

Kursleitung: Dr. phil. Kornelia Bähre, Erwachsenenbildnerin
Kursbeginn: Do, 22.02.2018; 18:00-19:30 Uhr
Kursdauer: 7 Abende


Weitere Kurstage:
Do, 01.03.2018; 18:00-19:30 Uhr
Do, 08.03.2018; 18:00-19:30 Uhr
Do, 15.03.2018; 18:00-19:30 Uhr
Do, 22.03.2018; 18:00-19:30 Uhr
Do, 05.04.2018; 18:00-19:30 Uhr
Do, 12.04.2018; 18:00-19:30 Uhr

Kursbeitrag: € 70,-

Mindestteilnehmer: 5 Personen (max.9)

Mitzubringen: Matte, bequeme Kleidung, warme Socken od. Gymnastikschuhe, evtl. Wasser
Wichtig: tagsüber bereits ausreichend Wasser trinken, zwei Stunden vor Beginn nichts mehr essen.

Kursort:
Sonderpädagogischen Zentrum Zwettl
Hammerweg 2
3910 Zwettl


Kursinhalte: Grundprinzipien des Qi Gong – Lebenspflegeübungen – 5-Elemente-Zyklen

23.02.2018 – Zeichnen lernen Teil 2

611Blümel Karl

Kursleitung: Blümel Karl, SR, Leiter der Malakademie Zwettl

Kursbeginn: Fr, 23.02.2018; 16:30-19:30 Uhr


Weitere Kurstage:
Sa, 24.02.2018; 09:00-12:00 Uhr
Fr, 02.03.2018; 16:30-19:30 Uhr
Sa, 03.03.2018; 09:00-12:00 Uhr

Kursbeitrag: € 70,-

Eingeschränkte Teilnehmeranzahl !

Kursort:
Atelier Sammer
Florianigasse 6
3910 Zwettl

Kursortverschiebung!!

Neuer Kursort:
Zeichensaal Neue NÖ Mittelschule
Haupteingang
Stift 12
3910 Zwettl


Kursbeschreibung:
Wie zeichne ich „richtig“ und detailgenau? Wie gebe ich einfache Dinge naturgetreu wieder? Schwerpunkte sind an diesen beiden Wochenenden Blüten und Pflanzen, Gefäße und Stillleben sowie Tiere (nach mitgebrachten Fotos).
Der Kurs führt vom genauen Schauen zur sicheren Wiedergabe des Gesehenen, zuerst mit einfachem und später komplizierterem Aufbau. Ziel sind detailgetreue Studien mit Grafit- und Farbstiften, Röte, Pastellkreide und Kohlestiften.
Jedes Objekt besitzt eine ganz eigene Oberfläche, die wir versuchen zeichnerisch nachzuahmen, indem wir mit den verschiedenen Zeichenmaterialien unterschiedlichste Strukturen und Schraffuren erarbeiten.
Ein Kurs für alle, die es einmal genau wissen wollen, wie man richtig zeichnet, ob jung oder schon in Pension.
Benötigt werden: Zeichenblock, Bleistifte (z. B. Härte B1 bis B6), Farbstifte, Radiergummi oder Knetgummi, Kohle- und Rötelstifte (diese können zu Kursbeginn erworben werden).

Kompetenzberatung für berufliche Orientierung

930Hehenberger Gerald

Kursleitung: Ing. Gerald Hehenberger, MA, Akadem. Bildungs- und Berufsberatung


Kursbeitrag: kostenfrei (finanziert aus öffentlichen Mitteln)

Teilnehmerzahl: Einzel- und Gruppenarbeiten, Einzelgespräche in der jeweiligen Region (in Zwettl möglich)


Einzel- und Gruppenarbeiten, Einzelgespräche in der jeweiligen Region nach Abschluss der Gruppenphase

Die Bildungsberatung Niederösterreich bietet:
● Sie sind ratlos über die berufliche Zukunft? (In oder ohne Anstellung)
● Sie befinden sich in einer Orientierungs- bzw. Umorientierungsphase?
● In diesem Workshop erlangen Sie eine Bestätigung Ihrer vorhandenen Kompetenzen.
● Die Erkenntnis über die eigenen Kompetenzen ermöglicht einen gezielten Blick in die Zukunft.

Um Bildungs- und Berufsentscheidungen leichter treffen zu können:
● Werfen Sie einen Blick auf das, was sie bereits können!
● Tauschen Sie sich mit anderen aus!
● Lernen Sie sich selbst besser kennen!
● Richten Sie einen Blick in Ihre berufliche Zukunft!



 

Vorinformation:
Ing. Gerald Hehenberger, Region Waldviertel
Telefon: 0676 3737558
Mail: g.hehenberger@bildungsberatung-noe.at